Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V.
Strümpellstraße 10, 91052 Erlangen, Telefon 09131 209100

Ehrenamtlich tätig werden

Die Arbeit des Erlanger Kinderschutzbundes wäre ohne unsere vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht möglich.

Wir suchen Familienpaten

Aktuell suchen wir neue Familienpaten, die im Landkreis Erlangen-Höchstadt und in der Stadt Erlangen Familien unterstützen möchten. Sie werden gründlich auf diese Aufgabe vorbereitet und von Fachkräften begleitet. Die Schulung beginnt mit einem Orientierungswochenende am 27 und 28. Januar 2017, an das sich vier Schulungsabende (Di 18.00 bis 21.00 Uhr) anschließen.

Wenn Sie sich für dieses Ehrenamt interessieren, besuchen Sie einen unserer Info-Abende am 10.01.2017 um 18 Uhr in unserer Geschäftsstelle oder am 12.01.2017 um 18.00 Uhr im Generationen.Zentrum  in Herzogenaurach, Erlanger Str. 16

oder setzen sich mit einer Koordinatorin in Verbindung:

weitere Informationen zu den Familienpaten finden Sie hier

____________________________________________________

Wir suchen BetreuerInnen für den Begleiteten Umgang.

Als ehrenamtliche Betreuerin sind Sie beim Umgang eines oder mehrerer Kinder mit Vater oder Mutter im Kinderschutzbund dabei und unterstützen das Kind, wenn es nötig ist. Weitere Infos zum Begleiteten Umgang finden Sie hier.

Auf diese verantwortungsvolle Aufgabe werden Sie gründlich vorbereitet und von der Fachkraft angeleitet.

Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

___________________________________________________

Wir suchen immer wieder Ehrenamtliche für verschiedene Einsatzbereiche: 

  • Bürodienst
  • Begleiteter Umgang
  • Familienpatenschaften
  • ELTERNTALK
  • Elterntelefon
  • Kinder- und Jugendtelefon
  • Vorstand

Wenn auch Sie bei uns mitarbeiten möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftstelle.

________________________________________________

ELTERNTALK im Kinderschutzbund sucht

Moderatorinnen/ Moderatoren

 Wenn 

  • SIE Vater oder Mutter sind
  • SIE in der Stadt Erlangen oder Umgebung wohnen
  • SIE Lust auf Elternbildung haben
  • SIE aufgeschlossen in Erziehungsfragen sind
  • SIE gerne mit Eltern ins Gespräch kommen
  • SIE 6 – 10 Stunden im Monat Zeit haben
  • bei freier Zeiteinteilung und Aufwandsentschädigung

 ....   dann sind Sie bei Elterntalk richtig!

 

Weitere Informationen finden Sie hier