Beratung bei Erziehungsproblemen

Unsere Erziehungsberatung unterstützt Eltern und Alleinerziehende.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl an möglichen Situationen, mit denen wir tagtäglich in Gesprächen mit Eltern konfrontiert sind und in welchen eine Erziehungsberatung hilfreich sein kann:

  • „Der Kleine raubt uns jede Nacht den Schlaf. Wie viele Stunden Schlaf braucht ein Dreijähriges eigentlich?“
  • „Sollen wir erlauben, dass unsere Tochter mit 15 schon ihren ersten festen Freund hat?“
  • „Wir lassen uns scheiden, was können wir für unsere Kinder tun?
  • „Wir kommen mit unserem mittleren Sohn nicht klar. Er ist grundsätzlich gegen alles!“
  • „Der Leistungsdruck in der Schule macht uns alle krank. Was können wir tun?“
  • „Meine Tochter trinkt heimlich Alkohol. Was haben wir falsch gemacht?“
  • „Unser Sohn zieht sich immer mehr zurück und sitzt nur noch vor seinem PC. Wir erreichen ihn nicht mehr.“

Es werden gemeinsame Lösungswege gesucht

Der Kinderschutzbund Erlangen bietet mit seiner Erziehungsberatung eine professionelle psychologische Beratung für Eltern und Alleinerziehende an. Im Vordergrund des Angebotes stehen die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen im Kontext der Familie. Das Beratungsgespräch unterstützt Väter und Mütter beim Ordnen der Problematik und hat zum Ziel, Lösungswege mit den Ratsuchenden zu erarbeiten, die dann im Alltag umgesetzt werden können.

Das Beratungsangebot bietet Informationen und Orientierung, kann aber eine Therapie, falls sie nötig sein sollte, natürlich nicht ersetzen.

Beachten Sie bitte auch unsere Angebote „Beratung bei Trennung“ und „Beratung bei Rechtsfragen