Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V.
Strümpellstraße 10, 91052 Erlangen, Telefon 09131 209100

Papilio - Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

 

Papilio ist ein spezielles Programm zur Stärkung der sozial-emotionalen Kompetenz der Kinder. Papilio reduziert Verhaltensprobleme und beugt so Sucht und Gewalt im Jugendalter vor.

Im Rahmen dieser Fortbildung erhalten die TeilnehmerInnen konkrete Maßnahmen hierfür an die Hand. Kollegiale Supervision, eine kontinuierliche Begleitung durch die Kursleitung bei der Einführung in die Kita und umfangreiche Materialien unterstützen die Umsetzung.

Papilio sieht eine gegenseitige Unterstützung der Kolleginnen/Kollegen bei der Einführung im Kindergarten vor. Daher ist es notwendig, dass mindestens zwei Personen pro Einrichtung gleichzeitig oder in kurzem Abstand geschult werden.

Was haben Sie davon?

Erzieherinnen

  • Erweiterung der Handlungskompetenz im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern
  • Planungssicherheit durch langfristige Umsetzung des Programms in den Alltag
  • Stärkung der Selbstreflexion des pädagogischen Fachpersonals
  • Anregungen zur Erziehungspartnerschaft mit Eltern.
  • Eine höhere Zufriedenheit im Beruf und im Team durch die Erweiterung ihrer Berufsrolle hin zur Mentorin/zum Mentor der Kinder

Kinder

  • Selbstsicherheit durch die Stärkung der Fähigkeit, Gefühle bei sich und anderen besser wahrzunehmen und angemessen zu handeln
  • Selbstwertsteigerung
  • Intensive Sprachförderung (mit Schwerpunkt der Gefühle)
  • Förderung lernrelevanter sozialer Fertigkeiten:
  • Konzentration, Aufmerksamkeit, Ausdauer, Anweisungen folgen, Kooperation
  • Besonders profitieren bereits auffällige sowohl hyperaktive, aggressive als auch in sich zurückgezogene Kinder

Referentin: Ilona Schwertner-Welker, Diplompsychologin, Papilio-Trainerin

 Die Kosten für das Seminar betragen 450 € pro Person inkl. des Kursmaterials. der Betrag wird bei Kursbeginn fällig. Eine Rückerstattung nach Kursbeginn ist nicht möglich. Fürdie Umsetzung vor Ort ist es notwendig, zwei Personen pro Einrichtung gleichzeitig oder in kurzem Abstand zu schulen.

Information und Anmeldung:

Luitgard Kern, Gesundheitsamt Erlangen

Telefon: 09131 / 7144 - 445

Telefax: 09131 / 7144 - 27

luitgard.kern@erlangen-hoechstadt.de

 

AnhangGröße
Broschüre_DIN A5__JL-pap.pdf2.4 MB