Familienpaten

Hilfe und Unterstützung in schwierigen Phasen.

Nicht immer läuft der Alltag mit Kindern reibungslos. Wenn in schwierigen Lebenssituationen keine Verwandten, Freunde oder Nachbarn einspringen können, sind Familienpaten eine wichtige Unterstützung.

Sie können in unterschiedlichsten Bereichen Entlastung anbieten, beispielsweise bei

  • Mehrlingsgeburten
  • Betreuung von Kindern, um dringende Angelegenheiten auch einmal alleine erledigen zu können
  • Hilfe bei Lern- und Erziehungsschwierigkeiten
  • oder Begleitung bei Behördengängen.

Kleine, regelmäßige Unterstützung von außen kann hier große Wirkung zeigen!

Unsere aktiven Familienpaten sind Frauen und Männer, die Freude am vertrauensvollen Umgang mit Familien haben und bereit sind, diese möglichst einmal wöchentlich in ihrer Alltagssituation, bei Problemen, Sorgen und Nöten zu unterstützen. Sie werden auf ihre Aufgabe gut vorbereitet und ebenso wie die Familien von einer pädagogischen Fachkraft begleitet.

Unsere Koordinatorinnen informieren Sie jederzeit gerne:

Informationen über die nächste Schulung finden Sie hier.

Der Erlanger Kinderschutzbund ist Partner bei zwei Projekte zu diesem Thema:

  • Das Projekt Familienpaten des Erlanger Bündnisses für Familie für das Stadtgebiet Erlangen. Näheres lesen Sie hier.
  • Die Familienpaten im Landkreis Erlangen-Höchstadt, weitere Infos finden Sie auf dieser Seite.