Sozialpädagoge (w/m/d) gesucht

Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V. sucht zum 01.03.2022 eine/einen Sozialpädagogin/Sozialpädagogen für die Koordinationsstelle Familienpaten Erlangen 19,5 Std./ Woche als Elternzeitvertretung bis voraussichtlich Herbst 2023.
Die Familienpatenschaften bieten Familien eine passgenaue Unterstützung an für ihre jeweilige Situation und sind im Erlanger Bündnis für Familien angesiedelt. Der Kinderschutzbund Erlangen tritt als Träger auf.
Das Aufgabengebiet umfasst:
– Auswahl, Vermittlung und Betreuung der ehrenamtlichen Familienpatinnen und Familienpaten sowie Pflege der entsprechenden Wartelisten
– Organisation von Schulungen für die ehrenamtlichen Bewerber/innen
– Vermittlung und Betreuung der Familien, die eine Familienpatin/ einen Familienpaten zur Unterstützung haben
– Verwaltungsaufgaben sowie Jahresplanung
– Kontaktpflege innerhalb des kommunalen Netzwerks
Wir erwarten:
– Ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge/in (FH) bzw. Bachelor Soziale Arbeit oder vergleichbare Abschlüsse
– Nach Möglichkeit Erfahrung in der Arbeit mit Familien und Ehrenamtlichen
– Offenheit gegenüber unterschiedlichen Lebensformen und Kulturen
– Eigenständiges und verantwortliches Handeln und Arbeiten
– Flexibilität, Mobilität und die Bereitschaft, auch in den Abendstunden zu arbeiten
Wir bieten:
– Mitarbeit in einem bereichernden Arbeitsfeld, das eine verantwortungs-volle und abwechslungsreiche Arbeit bietet, die zum Teil auch von zu Hause erledigt werden kann
– Supervision
– Einbindung in ein bewährtes Projekt unter dem Dach des Erlanger Bündnisses für Familien und Unterstützung durch dessen Lenkungskreis
– Mitwirkungsmöglichkeiten bei der stetigen Weiterentwicklung des Projekts
Wir bitten Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu senden an:
Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V.
Strümpellstraße 10
91054 Erlangen
dksberlangen@web.de