Lernen mit Höhen und Tiefen – Stärken entdecken, Resilienz fördern

Bitte beachten: Aufgrund des fortbestehenden Kontaktverbotes durch die Coronavirus-Krise kann die Veranstaltung leider nicht stattfinden!

In der Schule werden Kinder mit vielfältigen Themen konfrontiert. Sie müssen allerdings im Alleingang herausfinden, wie sie es anstellen, sinnvoll zu lernen. Oft sind Kinder alleine überfordert und Eltern wollen helfen. Wie können wir die Stimmung beim Lernen verbessern, zu Hausaufgaben und Übungen motivieren, zu Selbständigkeit anleiten, respektvollen Umgang lernen und Konflikte reduzieren? Der Abend umfasst Themen rund um Konzentration, Umgang mit Lernproblemen, Lern- und Umgebungsgestaltung und dem Mittelpunkt KIND.

Leitung: Thekla Fochtner-Wagner, Montessoripädagogin, Legasthenie- und Dyskalkulietherapeutin, Systemische Beraterin

Mittwoch, 27.05.2020, 20.00 Uhr

Kostenbeitrag 3 €, Mitglieder frei